Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Botschafter Elmar Jakobs

Artikel

Seit September 2016 vertritt Botschafter ELMAR JAKOBS die Bundesrepublik Deutschland in Äquatorialguinea.

Herr Jakobs wurde in Heinsberg (Nordrhein-Westfalen) geboren ,ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Der studierte Diplomverwaltungswirt war nach seinem Eintritt in das Auswärtige Amt als Vize-Konsul in Buenos Aires, als 1. Sekretär für Politik und Presse in Riad, als 1. Sekretär für Kultur und Bildung in Madrid und als Konsul für Politik und Wissenschaft in New York eingesetzt.

In der Zentrale des Auswärtigen Amtes trug er als Referent  Verantwortung für die „Beziehungen zur islamischen Welt“  und als Stellvertretender Referatsleiter für den Bereich „Internationale Konferenzen und Gipfeltreffen“ .  Im „Organisationsstabes für die G8 und EU-Ratspräsidentschaft 1999“ leitete er den Bereich Technik. Als Stellvertretender Leiter des „Organisationsstabes für die Deutsche G7-Präsidentschaft 2015“ wirkte er u.a. maßgeblich an der Organisation des G7-Gipfels in Elmau mit.

nach oben